Strand-Trail

Wanderreiten_ fertig gesattelt
Reiter an der Küste
2 Reiter im Nebel
mit dem Pferd planschen an der Boddenküste
Wanderrastplatz Ribnitz
Wanderritt: Pferde geparkt vor Strandkörben
Strandaufgang
Strand Trail Boddenküste
Boddenküste 3 Reiter
previous arrow
next arrow
 

Ausritte & Wanderritte

Strand-Trail

Vorraussetzung: Sattelfest in allen drei Gangarten, mehrstündige Reiterfahrung im Gelände, gute Kondition

Eine ganze Woche, um im Einklang mit dem Pferd am Strand der Ostsee zu reiten und die wunderbare Landschaft der Boddenküste und das Küstenvorland zu erkunden.  Ein traumhafter Wanderritt, bei dem die Pferde z.T. an den Etappen-Punkten bleiben, wir aber abends wieder ins ART.Quartier zurück kehren. Ihr braucht kein Gepäck schleppen und schlaft immer im „eigenen Bett“.  Die ersten zwei Tage könnt ihr euch an die Pferde gewöhnen und wir haben kürzere Strecken mit 4-5 h Rittzeit vor uns. Die weiteren Tage geht es dann zum Strand, entlang der Barthe nach Bresewitz. Tags darauf reiten wir einen ganzen Tag am Strand entlang  und in der Gegend von Zingst, Der letzte Reittag ist der längste: entlang der südl. Boddenküste nach Starkow zurück mit einer Rittzeit von ca 7-8 h.

Tag 1: Ankunft bis Freitag bis 17 Uhr.
Kennenlernen, Vorstellen der Pferde und kurze Einführung zum Thema Reiten mit Knotenhalfter / Horsemanship und praktischen Tipps zum Wanderreiten.

Tag 2: Wir putzen und satteln die Pferde und starten unseren ersten Reittag entlang der Ufer des kleinen Flüsschens Barthe und reiten entlang ruhiger Dorfstrassen und abgelegener Feldwege in Richtung Osten zum Schuenhagener Forst. Heimwärts geht es dann durch den Höveter Wald und entlang der Barthe-Wiesen wieder nach Starkow zurück.

Tag 3: Nun kennen wir unsere Pferde schon etwas besser und können auch schon etwas zügiger reiten: Schöne lange Trabstrecken erwarten uns in Richtung Süden: Wir reiten durch verträumte Dörfer und ruhige Auen in Richtung Behrenwalde und Koitenhagen. Wenn wir Glück haben sehen wir auf unseren Ritten Rehe, vielleicht sogar Rotwild oder ein paar Raubvögel, wie den besonders seltenen Schreiadler.

Tag 4 : Ritt entlang des Barthe-Ufers, durch den Barther Stadtforst zu den Schilfwiesen der Boddenküste bis nach Bresewitz (ca. 25 km).

Tag 5: Von Bresewitz reiten wir über die Meiningen-Brücke auf die Halbinsel in Richtung Zingst. Von dort in Richtung Müggenburg erwartet uns der lange breite Sandstrand der Ostseeküste. Weiter geht es durch den Zingster Nationalpark in Richtung Sundische Wiese und zur Pferde-Station in Zingst (ca. 25 km)

Tag 6: Die längste Tagesetappe: Ritt zurück in Richtung Süden, entlang der Barther Boddenküste, dem Zingster Hafen, durch die Barthe -Auen wieder zurück nach Starkow. (ca. 35km)

Reitprogramm: 2 x 4-5 h  und 3 x 5-8 h Tagesritt

Leistung:

  • 7 Tage / 6 Nächte / 5 Tage Reitprogramm im Doppelzimmer
  • Begrüßungssekt, 1 x Sauna  oder 1 x Lagerfeuer
  • Reitprogramm , inkl. Transfer der Reiter von/zu den Etappenzielen, Rittzeit inkl. Pausen
  • Frühstück und Satteltaschen-Picknick, abends kann in den Küchen selbständig oder in Gruppen gekocht werden.
  • PKW Transfer zum nächsten Bahnhof (Velgast), Lebensmittel-Einkauf per PKW nach Absprache möglich,

Preis: 1.150,- €*

*Einzelzimmerzuschlag 150,-€

* Rittzeiten inkl. Führen, Aufsitzen, Nachgurten und Pausenzeiten,  inkl. Satteltaschen-Picknick

Für den Strand-Trail solltest du sicher in allen Gangarten reiten können und regelmäßig auch mal mehr als 2 h im Gelände reiten (s. Voraussetzung Ausritte 120 Min.). Dem Rittführer bleibt vorbehalten, vor den Geländeritten ggf. eine Probestd. auf dem Reitplatz durchzuführen und Reiter bei mangelnder reiterlicher Qualifikation auf ein anderes Reitprogramm umzubuchen.

Bitte beachtet, dass wir zum Wohl unserer Pferde eine Gewichtsbeschränkung von 85/ 90 kg* für Reiter haben. Bodenarbeit ist selbstverständlich ohne Einschränkung möglich!

*85 kg bei Ritten über 2 h, da hier noch Gepäck und Satteltaschen hinzu kommen!

zur Buchung:
  • Keine Veranstaltungen