Rad & Wandern

Landschaft zur Rpsblüte
schöne Radwege in der ganzen Region
dörfliche Idylle in Starkow
Fahrradtour zum Strand
Spaziergang im Pfarrgarten Starkow
in Ruhe genießen: Klatschmohn am Wegesrand
Reetgedecktes Haus in Starkow
unser idyllisches Dorf Starkow an der Barthe
Fahrradtour oder Wanderung zum Gesundbrunnen Kenz
die Weite der Landschaft genießen
mitten in der Natur: Starkow von oben
knallgelbe Landschaft zur Rapsblüte
previous arrow
next arrow
 
aktuelle Termine
  • art & ride
    Fr 19.04.24 - Fr 25.04.25

  • Küstentrail
    Mo 20.05.24 - So 26.05.24

  • Reiten & Yoga
    So 26.05.24 - Sa 01.06.24

  • Küstentrail
    Sa 01.06.24 - Fr 07.06.24

  • Clownarbeit - die rote Nase in Coaching, Training und Therapie
    Fr 07.06.24 - So 09.06.24

  • Reiten & Yoga beach
    So 09.06.24 - Sa 15.06.24

  • Mee(h)r

    Rad & Wandern

    Unser Gegend ist ideal zum Wandern und Fahrrad fahren. Wenn in eurer Familie einige lieber reiten, andere lieber Rad fahren, verabreden wir uns auch gerne zu einem gemeinsamen Picknick in der Natur.

    Zum Wandern gibt es hier schöne Routen vom NABU. Wir können euch natürlich auch schöne Strecken empfehlen.

    Zum Radfahren am besten eigene Räder mitbringen! In der Umgebung gibt es ebenfalles die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen.

     Fahrradverleih-Stationen und Fahrrad-Service findet ihr hier.

    Schöne Tagestouren mit dem Rad findet ihr zur Boddenküste und eine Fahrradroute in Kombination mit Bootstour von Fuhlendorf nach Born.

    Für den amitionierten Radfahrer findet ihr hier im Radmagazin eine sehr anspruchsvolle Radtour, die durch Starkow und Velgast führt.
    Unsere Empfehlung für eine gemütliche Radtour auf dieser Strecke wäre Starkow als Ausgangspunkt zu wählen, auf der Westseite der Barthe bis nach Barth zu fahren, von dort aus östlich in Richtung Nisdorf zu radeln und von der Boddenküste südwärts wieder über Groß Kordshagen zurück nach Starkow zu fahren.